An dieser Stelle möchten wir Euch Projekte und Menschen vorstellen, mit denen die Elfenschrift zusammen arbeitet, die uns unterstützen und die auch wir gerne unterstützen. 

>Elfenschrift-Banner< zum Download


Seit 2000 gibt es den "Freundeskreis Anderwelt". Dieser Zusammenschluss verfolgt das Ziel, jedem, der sich in irgendeiner Form für die Anderwelt (Anderswelt), für das Stille Volk, Elementargeister, Feen, Mythen, Legenden usw. interessiert, ein Forum zu geben.


Autorenforum.de / The Tempest 
The Tempest ist der Newsletter von autorenforum.de mit aktuellen Tipps und Infos für Autorinnen und Autoren. 

www.autorenforum.de


Autumnus Verlag - Newsletter für Kinderbuchautoren und angehende Kinderbuchautoren
Der Autumnus Verlag hat sich auf niveauvolle Kinderliteratur spezialisiert. Viele Autoren lassen sich von dem Lektorat beim Schreiben begleiten. Daraus hat sich ein kostenloser, viermal im Jahr verschickter Newsletter „Kreatives Schreiben Kinderbuch“ ergeben, der allgemeine Ratschläge zum Verfassen von Kinderbüchern (Lesealter 5 – 12) gibt. Dieser Newsletter ist unverbindlich unter info@autumnus-verlag.de zu bestellen.


Der phantastische Bücherbrief erscheint monatlich kostenlos (herausgegeben von Erik Schreiber).
Der Bücherbrief wird seit der Ausgabe 607 als E-Book veröffentlicht und steht in allen größeren E-Book-Shops zum kostenlosen Download bereit.
Download-Möglichkeit z.B. auch unter >diesem Link<
Mail an Erik Schreiber: erikschreiber@gmx.de 


DSFDB.org - Die Projektgruppe "DSFDB" arbeitet an der Erstellung einer Datenbank zur Erfassung, Speicherung und Darstellung von Informationen über Autoren und deren Pseudonymen, sowie den Werken, die in deutschen Printmedien erschienen sind und den Literatur-Genren Phantastik, Science Fiction, Fantasy und Horror zugeordnet werden können. Zusätzlich werden dazu Verlage, in denen diese Werke erschienen sind und Awards, die diese Autoren bzw. Werke erhalten haben, erfasst, um eine möglichst lückenlose Darstellung der deutschsprachigen und in deutscher Übersetzung vorliegender Werke der Phantastik-, SF-, Fantasy- und Horrorliteratur zu ermöglichen. Eine Verbindung zu anderen Sammlungen und Teilsammlungen gleichen Inhalts wird ins Auge gefasst. Gleichfalls wird erwogen, andere Veröffentlichungsformen, wie Musik, Film, Foto und künstlerische Gestaltungen mit aufzunehmen, wenn das primäre Ziel (Printmedien) erreicht werden kann.

FANtastic Artzine ging 2012 als "eines der letzten richtigen" Fanzines an den Start und entpuppte sich als MUSS für jeden wahren Fan. 
Auf der Homepage könnt ihr Euch über die Aktivitäten der "Fandom revival group" (Facebook) und die 2 mal jährlich erscheinenden Ausgaben des FANtastic Artzine informieren.


Fantastik-online
.
.. bietet Reportagen und Interviews aus den Fantastik-Szenen, Infos über Science Fiction, Fantasy und Mystery/ Horror, über das Fandom (Veranstaltungskalender, Fan-Treffen) und einiges mehr.
www.fantastik-online.de


Der Fantasy-Bote wird von Liebhabern des Genres für andere Fantasy-Fans betrieben und möchte ausführlich und aktuell über Fantasy-Literatur aus dem deutschsprachigen Raum berichten. 


FantasyGuide versteht sich als ein Crossover-eZine zu den Genres Fantasy, Horror und ScienceFiction mit den Bereichen Literatur, Rollenspiel und Medien. 


Geisterspiegel.de 
- Das grosse Online-Magazin

Geisterspiegel - Das große Online-Magazin
befasst sich mit den Spannungsgenres Horror, Fantasy, Science Fiction, Krimis & Thrillern oder auch Western und historischen Fiktionen. Einfach mal vorbei schauen!


Alle Liebhaber von Büchern mit Happy End finden auf dieser Seite eine große Auswahl an Buchvorstellungen.


Kids Mäc - Das coole interaktive Magazin für pfiffige Kids erscheint seit April 2005 alle zwei bis vier Monate mit einer neuen Ausgabe. 

www.kidsmaec.com


DER KULTUR-HEROLD - Nachrichtenmagazin für Kunst und Literatur - ist eines der dienstältesten Kleinzeitschriften im deutschsprachigen Raum (erscheint seit 1983). 

Jetzt auch online zu finden: www.kultur-herold.de
Die Redaktion ist per E-Mail unter kultur-herold@web.de zu erreichen. 


Literatopia ist euer Portal zur Welt der Literatur. Ob ihr nun lieber ganz für euch lest oder euch darüber austauschen wollt – oder auch selbst schreibt: Hier findet sich für jeden etwas.


LITERRA - Die Welt der Literatur mit dem Schwerpunkt Phantastik & Fiction:

 

LITERRA beginnt gleich mit einem Team von Redakteuren, Rezensenten und Kolumnisten um die drei Betreiber des Portals. Deren Intention ist es, bevorzugt die Programme der Kleinverlage vorzustellen. Natürlich sollen auch die der Großen nicht zu kurz kommen. Bei der Präsentation wird sich nicht nur auf NEUERSCHEINUNGEN beschränkt, sondern nach und nach wird jeder Autor ausführlich vorgestellt, sowie seine Werke, samt Leseproben, Rezensionen und allem was dazu gehört ... weiterlesen und mehr Infos auf www.literra.info

Für alle Märchenfans: Weihnachtsmärchen, alte und neue Märchen gibt es im Märchenblog zu hören.


Phantasaria - Michael Sagenhorn schreibt phantastische Geschichten und erstellt zauberhafte Grafiken.


Phantastische Dimensionen - beschäftigt sich mit der Phantastik in all seinen Spielformen. Dies schließt auch die Literaturtheorie, ebenso wie die "Wissenschaftliche Phantastik", die Futurologie und vieles andere mit ein.
Es wird sich nicht auf einzelene Genres (SF, Fantasy, Horror, etc.) Autoren oder Werke beschränkt, sondern auch die medialen Erscheinungsformen berücksichtigt (Buch, Heftroman, Hörbuch bzw. -spiel, Film, Comic, etc.).

Die erste Role Play Convention im April 2007 war mit 12.000 Besuchern ein riesiger Erfolg. Auf der Homepage sind einige Foto-Eindrücke und Infos zum jeweils kommenden Termin zu finden. Homepage: www.rpc-germany.de


SF-Radio.net ist ein Internet-Medien-Portal für Interessierte der Phantastik mit umfangreichen Angeboten. Neben täglichen News unterhält SF-Radio ein Webradio-Programm mit diversen Formaten, unter anderem zu Star Trek, Wissenschaft, Comics etc.

Hinzu kommen Rubriken zu den verschiedensten Serien, Kinofilmen und Büchern, mit Episodenbeschreibungen, Infos zu den Schauspielern, Kritiken und vielem mehr.


XUN - fantastische Geschichten widmet sich dem großen Bereich der Fantastik in Wort und Bild. Gemeint sind hier insbesondere die Themen Science Fiction - Fantasy - Horror - Mystery - Psyche - Okkultismus - Mystik. Das Heft erscheint zurzeit in einem Vier-Monats-Rhythmus.

Weitere Infos zum Bezug und auch zur Mitarbeit unter www.xun-online.de